Reiseressourcen

Wandern auf den Azoren • Indie Traveller

Der Azoren-Archipel ist ein wahres Wanderparadies.

Mitten im Atlantik gelegen, Die Azoren sind üppig und grün und unglaublich artenreich.

Wie ein Freund kommentierte, als wir um die Insel São Miguel fuhren, “Einen Moment ist es wie in Hawaii, zehn Minuten später ist es wie in der Schweiz.”

Von dichten Kiefernwäldern über vulkanische Felsklippen bis hin zu versteckten Flusstälern, die sich fast wie Regenwälder anfühlen, haben die Azoren von allem etwas zu bieten.

Die reine BioFülle fällt auch auf, vor allem Vögel. Schwärme von ihnen werden über dem Ackerland wirbeln. Manchmal ruht man sich irgendwo aus und ein tapferes kleines Rotkehlchen setzt sich neben dich. So ein Stück Paradies.

Blättern Sie weiter, während ich Tipps zum Wandern auf den Azoren sowie Details zu meinen Lieblingspfaden teile.

Tipps zum Wandern auf den Azoren

Es gibt zwei wichtige Dinge, die Sie zum Wandern auf den Azoren wissen sollten:

  1. Das Wetter kann unvorhersehbar seinBringen Sie auch im Sommer eine Regenjacke mit. Manchmal scheint die Sonne in einem Bereich vollständig, während ein nur 20 Minuten entfernter Ort mit Nebel bedeckt ist. Keine große Sache, aber gut zu wissen. (Ich persönlich liebe die neblige Atmosphäre, die man manchmal findet.)
  2. Es ist Am besten haben Sie Ihr eigenes Auto, da die meisten Ausgangspunkte weit entfernt von öffentlichen Verkehrsmitteln sind. Die Alternative ist die Verwendung von Taxis, aber dies kann teuer werden, wenn Sie viele Wanderungen unternehmen.

Wenn Sie ein Auto mieten, buchen Sie es frühzeitig. Es gibt nur einen begrenzten Vorrat an Mietwagen, die im Sommer ausgebucht sind. Sie können verwenden Entdecken Sie Autos, um Mietwagen zu vergleichen von allen Unternehmen auf der Insel. Auch hier empfehle ich dringend, rechtzeitig vor Ihrer Reise zu buchen.

Du kannst den … benutzen SpotAzores-Website oder seine App, um Echtzeit-Video-Feeds rund um die Insel zu sehen, was oft nützlicher ist als das Überprüfen von Wetterberichten.

Wo man auf den Azoren wandern kann

Es gibt 9 Hauptinseln auf den Azoren und alle haben Wanderwege.

Aber die Insel mit Die meisten Wanderwege sind São Miguel, die größte Insel der Azoren. São Miguel ist verständlicherweise auch die meistbesuchte Insel.

Ich bin zwar nicht überall gewandert (weit davon entfernt), habe aber eine ganze Reihe von Wanderungen auf den Azoren unternommen, die sich auf drei verschiedene Reisen verteilen. Im Folgenden finden Sie einige meiner Lieblingswanderungen auf São Miguel sowie Tipps für die anderen Inseln.

Sie fahren nicht nach São Miguel? Dann schauen Sie sich auf jeden Fall die Wanderungen auf São Jorge oder Flores an, zwei weniger besuchten und abgelegeneren Inseln.

Sorgen Sie sich nicht zu sehr darum, die Ausgangspunkte zu finden – sie sind normalerweise leicht zu finden. Die Wege auf den Azoren sind ebenfalls sicher und sehr gut gekennzeichnet. Es lohnt sich immer noch Herunterladen der MAPS.ME App für detaillierte Karten für den Fall, dass Sie sich trotzdem verlaufen. Sie können auch die überprüfen offizielle Azoren-Website Für weitere Informationen.

Sind Miguel

Salto Do Prego Wasserfall Wanderung

PRC09 SMI

Trail-Typ: meistens kreisförmig (die letzten 20 Minuten sind linear und müssen zurückverfolgt werden)
Dauer:
2 Stunden (erweiterbar auf 3 Stunden)
Schwierigkeit: Mittel
Wie man dorthin kommt: Fahrt in die Stadt Faial Da Terra

Dies ist ohne Zweifel meine Lieblingswanderung auf der Insel São Miguel.

Sie wandern durch ein grünes Flusstal, das nur voller Vegetation ist, und lassen Sie fast glauben, dass Sie durch einen Regenwald wandern.

Der Weg gipfelt in der wunderschönen Salto do Prego Wasserfall, wo Sie ein kaltes erfrischendes Bad im Pool nehmen können, bevor Sie auf einem anderen Weg und über das Entzückende zurückkehren Dorf Sanguinho.

Faial do Terra

Das Dorf Sanguinho wurde einst verlassen, aber wieder umgesiedelt – Sie können feststellen, dass jedes Gebäude ein anderes Muster an den Ecken hat (wie süße Katzen oder Blumen).

Der Wald ist äußerst üppig mit Bäumen, die mit Moos, Flechten und Farnen bedeckt sind, und knorrigen Wurzeln, die die Klippen hinauflaufen.

Sie finden den Ausgangspunkt in der Stadt Faial Da Terra, die sich im Osten der Insel befindet, etwa 1 Stunde und 15 Meter Fahrt von Ponta Delgada entfernt. Die Fahrt lohnt sich, da Sie die abgelegenste Gegend von São Miguel sehen und einige der malerischen Dörfer in der Nähe erkunden können.

Wenn Sie die Wanderung etwas verlängern möchten, können Sie weiter zum Salto do Cagarrão Wasserfall, dann kehren Sie auf die gleiche Weise zurück.

Salto do Cabrito Wanderung

PRC29 SMI

Trail-Typ: kreisförmig
Dauer:
2,5 Stunden
Schwierigkeit: einfach
Wie man dorthin kommt: Fahrt zu den heißen Quellen von Ribeira Grande

Salto do Cabrito

Die wirklich einzigartigen Eigenschaften dieser Wanderung machen es zu einem Muss auf São Miguel!

Der Weg verläuft neben einigen rostigen Rohrleitungen, die einst für einen Staudamm genutzt wurden. Sie können auch über schmale Brücken und mehrere Laufstege mit Metallgittern auf den alten Rohren gehen.

Als wir am Kraftwerk vorbeikamen (ungefähr in der Mitte der Wanderung), verglich einer meiner Freunde diesen Weg mit dem postapokalyptischen Videospiel Der letzte von Wir mit seinen verlassenen Strukturen und rostigen Gehwegen. Es konnte den Vergleich total sehen.

Der verlassene Damm war jedoch nur ein Auftakt zum Hauptakt: dem spektakulären Salto do Cabrito-Wasserfall, den Sie über einen Gehweg erreichen, der sich hinter der Spitze des Wasserfalls verbirgt. Es lohnt sich, unten für ein kleines Picknick oder ein Bad zu bleiben.

Die zweite Hälfte der Wanderung verläuft leider ziemlich ereignislos, da die Route einige Asphaltstraßen und Traktorwege träge nachzeichnet, um Sie zum Ausgangspunkt zurückzubringen. Aber die erste Hälfte der Wanderung lohnt sich zu 100%, sodass Sie die uninteressante zweite Hälfte verzeihen.

Windmühlen von Ribeira Funda wandern

PRC35 SMI

Trail-Typ: kreisförmig
Dauer:
2 Stunden
Schwierigkeit: Mittel
Wie man dorthin kommt: Finden Sie den Ausgangspunkt in der Kapelle von Nossa Senhora da Aflição

Dies ist eine fantastische Wanderung, die nicht auf den üblichen touristischen Routen steht. Ich habe die Kombination aus Wäldern und Küstenlandschaften geliebt.

Die Wanderung „Mühlen des niedrigen Flusses“ beginnt inmitten einiger bescheidener Getreidefelder und fällt dann schnell tief in ein Flusstal mit dichtem Baumbestand und glänzenden gelben Ingwerlilien ab.

Dort kommen Sie an einem Bach mit mehreren zerstörten Steinwassermühlen vorbei, die für schöne Orte eine kleine Pause bieten.

Die zweite Hälfte der Wanderung lässt den Wald hinter sich und führt durch eine weit geöffnete Küstenlandschaft mit Panoramablick auf die Nordküste von São Miguel.

Es ist großartig, diese Wanderung mit etwas Zeit am Strand zu kombinieren. Ich ging nach Praia dos Moinhos, ungefähr 2,5 km westlich, und ich habe gehört, dass der nahe gelegene Strand von Maia auch sehr schön ist.

Ein paar Kilometer östlich des Weges finden Sie auch die Foz das Coelhas Badebereich, Ein geheimer kleiner Pool an einem kleinen wilden Strand. Während wir uns hier im Pool abkühlten, teilten uns einige Einheimische einige Mollusken mit, die sie von den nahe gelegenen Felsen gefressen hatten.

Probieren Sie das Restaurante Poço Azul, um Ihre Reise mit einem großartigen Essen abzurunden [map]. Oder gehen Sie zum super lokalen Cafe Tavares [map]Hier können Sie ein paar lächerlich billige Biere mit Blick auf die sanft hügeligen Felder entlang der Küste genießen. Prost!

Lagoa das Furnas Wanderung

PRC06 SMI

Trail-Typ: kreisförmig
Dauer:
3 Stunden
Schwierigkeit: einfach
Wie man dorthin kommt: Gehe in die Stadt Furnas

Die Stadt Furnas

Es ist schön, um den vulkanischen Kratersee von Furnas im Zentrum der Insel zu schlendern. Der Weg um den See ist breit und völlig eben und kann innerhalb von ungefähr einer Stunde fertiggestellt werden. Wenn Sie also nach einer einfachen Wanderung auf den Azoren suchen, geht es ganz einfach um den See herum.

Wenn Sie weitere Sehenswürdigkeiten hinzufügen möchten, empfehle ich, dem PRC06-Pfad zu folgen, der in der Stadt Furnas beginnt. Sie werden die vulkanischen Dampfquellen sehen, für die die Stadt berühmt ist, dann zum See gehen und zwei Aussichtspunkte auf dem Weg genießen.

Furnas Eintopf

Wenn Sie das Glück haben, zur richtigen Zeit dort zu sein, können Sie beobachten, wie das typische lokale Gericht (Furnas Eintopf) wird über einigen der vulkanischen Dampfquellen am See gekocht. Mehrere Restaurants in Furnas bieten diesen herzhaften Eintopf an, wenn Sie ihn probieren möchten.

Vista do Rei – Sete Cidades Wanderung

PRC03 SMI

Trail-Typ: linear
Dauer:
2 Stunden
Schwierigkeit: einfach
Wie man dorthin kommt: Starten Sie am Aussichtspunkt Vista do Rei

Boca do Inferno

Der Vulkankrater von Sete Cidades ist wohl der berühmteste Anblick in São Miguel.

Vielleicht haben Sie schon einmal Fotos von Menschen gesehen, die auf einem Hügelpfad mit zwei Seen im Hintergrund stehen. Dies ist der Aussichtspunkt Boca do Inferno, der die ikonische Postkartenansicht der Azoren bietet.

Was nicht jeder merkt, ist, dass der Aussichtspunkt Vista do Rei, nur etwa einen Kilometer weiter, auch der Beginn einer Wanderung ist, die entlang des Kraterrandes, dann die Hänge hinunter und in die Caldeira des schlafenden Vulkans führt und in der Stadt endet von Sete Cidades.

Diese Wanderung bietet eine großartige Aussicht auf das Innere des Kraters und lässt Sie die Sete Cidades tiefer erleben, als Sie zu den Aussichtspunkten fahren.

Andere Azoreninseln

Obwohl ich 10 Tage auf São Miguel verbracht hatte, hatte ich das Gefühl, kaum an der Oberfläche zu kratzen.

Es gibt zahlreiche offizielle Trails auf Sao Miguel die über die gefördert werden Besuchen Sie die Azoren-Website. Sie sind alle sehr gut ausgeschildert. Darüber hinaus gibt es auf der ganzen Insel zusätzliche kommunale Wanderwege, die Sie bei der Erkundung der Insel entdecken können.

Eine Spur, die mein Interesse geweckt hat, ist die Rota da Agua, der verschiedenen Tunneln und Aquädukten folgt – ich werde es bei meinem nächsten Besuch sicher wandern, neben vielen anderen Wanderungen, die ich noch machen möchte!

São Miguel ist natürlich nur eine der 9 wichtigsten Azoreninseln.

Sao Jorge

Wenn Sie gerne wandern, dann ich höchst empfehlen den Besuch der abgelegenen Insel Sao Jorge, die eine atemberaubende Küstenlandschaft bietet.

Für eine sehr herausfordernde Wanderung sollten Sie den Gipfel des Pico auf der Insel Pico erreichen, dem höchsten Punkt in ganz Portugal.

Und obwohl ich es noch nicht war, ist die abgelegene Insel Flores als Wanderparadies bekannt.


Einige Links (z. B. zu Buchungsseiten) können Affiliate-Links sein, was bedeutet, dass ich möglicherweise Provisionen für von mir empfohlene Produkte oder Dienstleistungen verdiene. Sie können über meine Site-Richtlinien lesen.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı